itjob24.de

Raffael & Co.
Populäre Druckgrafik nach alten Meistern aus der
Die massenhafte Produktion von Wandbildern für den häuslichen Gebrauch wurde erst durch die Verbesserung der Drucktechniken seit Mitte des 19. Jahrhunderts möglich und damit für jedermann erschwinglich.

Raffael & Co. Populäre Druckgrafik nach alten Meistern aus der
Das heilige Abendmahl
Kolorierte Lithografie, schwarz gestrichener Rand, Tinsel-Dekoration
34,5 x 47,5 cm   c Sammlung Feld-Haus – Museum für Populäre Druckgrafik


Dabei erfreuten sich insbesondere Druckgrafiken, die die Gemälde alter  Meister reproduzierten, besonderer Beliebtheit.  Als berühmte Beispiele gelten neben Leonardo da Vincis „Letztem Abendmahl“ die beiden Engel, die am unteren Bildrand von Raffaels „Sixtinischer Madonna“ von 1512/13 verweilen. Aus dem Gesamtzusammenhang des berühmten Renaissance-Gemäldes genommen, zierten die beiden Engel seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts unendlich viele Glanzbilder für Poesiealben, dienten als Schutzengel und wurden als Prägebilder auf Stickereien montiert und an die Wand gehängt. Auch Bildfindungen bekannter Künstler des italienischen Barock wie Guido Reni oder Carlo Dolci wurden ausschnitthaft reproduziert und zählten seither zum Repertoire des populären Wandschmucks. 

Das Feld-Haus – Museum für Populäre Druckgrafik präsentiert in seiner Herbstausstellung ausgewählte Beispiele prominenter Bildmotive aus der eigenen Sammlung, mit denen man sich auf Spurensuche nach den Meistern vergangener Jahrhunderte begibt. 

Feld-Haus – Museum für Populäre Druckgrafik
Berger Weg 5, 41472 Neuss
(auf dem Kirkeby-Feld zwischen Museum Insel Hombroich und Raketenstation Hombroich)
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag, 11 – 17 Uhr


Weitere Informationen: www.clemens-sels-museum-neuss.de






































































































































Golfkurse
Golf/Aktuell/News

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.