itjob24.de

Museum der Niederrheinischen Seele – Villa Erckens, Grevenbroich
Werkschau
Vom 16. Juni bis zum 25. August präsentiert das Museum der Niederrheinischen Seele - Villa Erckens in Grevenbroich Werke des 1931 im niederrheinischen Hamminkeln geborenen Willy Hengstermann.

Laufzeit: 16.06.2019 – 25.08.2019


Erstmalig ist hier das gesamte Spektrum seines künstlerischen Lebenswerkes in gut 50 Exponaten zu sehen – darunter auch viele Arbeiten, die zuvor noch nie gezeigt wurden.

Ausstellung: Villa Erckens - WerkschauWilly Hengstermann (1931-2015)
Landschaft, Aquarell | 71 x 48 cm
Foto: © Berthold Hengstermann

Nach Ausbildung im elterlichen Malerbetrieb in Haldern, studierte Willy Hengstermann 1954 - 1957 an der Werkkunstschule in Düsseldorf „Angewandte Kunst“. Im Anschluss arbeitete er als freier Grafiker und verdiente seinen Lebensunterhalt für sich und seine sechsköpfige Familie in der Werbung.

Ausstellung: Villa Erckens - WerkschauIn seiner Freizeit widmete er sich vor allem der „Freien Kunst“. So entstanden in einer künstlerischen Schaffensphase von mehr als 60 Jahren an die 3000 Werke. Neben einigen Ölgemälden, Mosaiken und Glasmalereien besteht sein Werk im Wesentlichen aus Aquarellen und Malereien in Mischtechnik. Stellten in der Anfangszeit seine Arbeiten vorwiegend realistische und oft auch religiöse Motive dar, wurden seine Werke im Laufe der Jahre immer abstrakter und freier.






Willy Hengstermann (1931-2015)
Der Rundblick (Ausschnitt), Mischtechnik | 35cm x 46cm
Foto: © Berthold Hengstermann



Die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Grevenbroich e.V. realisiert.

 
Öffnungszeiten:
Montag & Dienstag: geschlossen
Mittwoch, Donnerstag, Samstag & Sonntag: 11 – 17 Uhr
Freitag: 9.00 – 13.00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 4,00 Euro
Kinder ab 6 Jahre: 1,50 Euro, Kinder unter 6 Jahre: frei

Anschrift:
Museum der Niederrheinischen Seele - Villa Erckens
Am Stadtpark, 41515 Grevenbroich
Telefon: 02181 / 608 - 656,  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Informationen: www.museum-villa-erckens.de

 


 

Quelle und Fotos: PRO CLASSICS GbR, Copyright Berthold Hengstermann











































































































































Golfkurse
Golf/Aktuell/News
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok