Röstereien, Cafés und schöne Plätze
Kaffeehaus München
Kaffee ist der neue Wein, München seine Heimat

München ist nicht nur Hauptstadt des Bieres, des Prosecco und Spritz, sondern auch Heimat des neuen Kaffee-Genusses. „Kaffeehaus München“ lädt ein, eine feine Auswahl an 54 Röstereien, Cafés und schönen Plätzen in und um München zu entdecken. Für kaffeesüchtige „Gscheid-
haferl“ gibt es dazu detailliertes Wissen rund um die schwarze Bohnenvielfalt.

Es rührt sich was in Münchens Tassen.
Röstereien, in denen Baristas „Coffeenatics“ beraten und mit neuen Aromen und Brühverfahren überraschen, bestimmen die Kaffee-Szene. Über 800 Aromen besitzen Kaffeebohnen je nach Terrain, Klima und Veredelungstechnik, von eher fruchtigen, säurebetonten bis würzig-schokoladigen Geschmackserlebnissen. Wer sich einmal quer durch die Vielfalt der Genüsse trinken und die verschiedenste Sorten und Zubereitungsformen kosten möchte, erhält mit „Kaffeehaus München“ wunderbare Anhaltspunkte und persönliche Empfehlungen der Autorin Petra Kratzert.

Das Buch soll einen Überblick über Orte in und um München geben, an denen sich Menschen gutem Kaffee verschrieben haben. Sie rösten in Handarbeit hochwertige Spezialitätenkaffees, kreieren eigene Blends (Kaffeemischungen) für den perfek-
ten Espresso oder haben sich mit einem eigenen Café den Traum erfüllt, die Menschen mit Qualität zu verwöhnen. Verziert ist das Buch mit Portraits, Interviews, Rezepten und Insider-Tipps rund um diese besonderen Orte.

Im zweiten Teil wird detailliertes Kaffeewissen vermittelt, von Anbau, Ernte und Aufbereitung bis zu Röstverfahren, Maschinen und Verkosten. Die Geschichte des ersten Münchner Kaffeehauses, dem Luitpold, krönt die vorgestellten Röstereien und Cafés aus und um München.

Kaffeehaus München SZ Sueddeutsche Verlag 2017Röstereien, Cafés und schöne Plätze
Kaffeehaus München
Broschur, 192 Seiten, 13,5 x 20,5 cm
€ 16,90 (D), € 17,40 (A)

Amazon.de

Petra Kratzert lebt und arbeitet seit vielen Jahren in München. Sie interessiert sich für die guten und schönen Dinge. Eine ihrer Leidenschaften ist perfekt gebrühter Kaffee.

Bei der Süddeutschen Zeitung Edition erscheinen ausgewählte Bücher aus allen Themenfeldern, die Menschen bewegen. Das Verlagsprogramm reicht von Belletristik und besonderen Geschenkbüchern über Reisetitel und Kinder- und Jugendliteratur bis zu Ratgebern und Büchern für Sportliebhaber. Auch CDs, Spiele und Geschenkartikel sind fester Bestandteil des Programms. So unterschiedlich die Inhalte der zahlreichen Publikationen auch sind, sie folgen doch einem gemeinsamen Leitgedanken: Entdecke das Besondere!

www.sz-shop.de

Quelle & Bild: SZ


Tags: KaffeehausMünchenSZSueddeutscheVerlag2017

Unsere
Buch-Empfehlung
Juli 2017

Die schönsten Brauhäuser im Rheinland
Matthias Kliemt stellt die wichtigsten, geschichtsträchtigsten und hippsten Brauhäuser vom Niederrhein über Düsseldorf und Köln bis Bonn vor.
Mehr...

 



Unsere
Buch-Empfehlung
Juni 2017

 Kati Hiekkapelto - Schattenschlaf
Kommissarin Anna Fekete verbringt ihren Sommerurlaub in ihrer Heimat Serbien.
Mehr...

 



Unsere
Buch-Empfehlung
Mai 2017

Buch des Monats: Integral - Die Löwenzahn-Strategie 
Mach immer das Beste draus – der Löwenzahn weiß, wie's geht.
Mehr...

 



Unsere
Buch-Empfehlung
April 2017

Maria D. Headley Magonia 
Ein zauberhaftes Fantasyabenteuer für alle, die das Träumen noch nicht verlernt haben.
Mehr...

 



Unsere
Buch-Empfehlung
März 2017

Jamie Shaw - Rock my Heart 
Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band "The Last Ones To Know" gehen.
Mehr...

 



Unsere
Buch-Empfehlung
Februar 2017

Ruth Knaup: Now - Jetzt sorg ich für mich 
Ein wunderschöner und hilfreicher Reisebegleiter auf dem Weg zu Entschleunigung, Selbstfürsorge und mehr Lebensfreude.
Mehr...

 

 



Unsere
Buch-Empfehlung
Januar 2017

Liv Jansen - Oma wird erwachsen 
Isabells Oma Edith war schon immer ein wahres Energiebündel, doch seit ihr Mann Robert vor vier Jahren beim Traktorfahren starb, scheint das Wort „Pause“ für die 76-jährige zum Fremdwort geworden zu sein.
Mehr...

 



Unsere
Buch-Empfehlung
Dezember 2016

Rowohlt Verlag: Steffen Weinert - Die Netten schlafen allein 
«Ich war bisher noch nie das Problem, sondern immer die Lösung!» Christoph und die Frauen – das hat in den letzten 33 Jahren nicht so richtig funktioniert.
Mehr...

 



Unsere
Buch-Empfehlung
November 2016

Buch des Monats: Ellin Carsta - Rebengold 
Ins 14. Jahrhundert lässt es sich am besten lesend auf dem heimischen Sofa reisen.
Mehr...


 



Unsere
Buch-Empfehlung
Oktober 2016

Robyn Carr - Herzenszauber in Thunder Point 
In einem Akt der Verzweiflung verlässt Devon MCAllister mit ihrer kleinen Tochter ihr Zuhause ...
Mehr...

 



Unsere
Buch-Empfehlung
September 2016

Buch des Monats: Wir Deutschen und das Geld 
Ein Volk von Sparfüchsen, das für Geld (fast) alles täte.
Mehr...

 



Unsere
Buch-Empfehlung
August 2016

José Mourinho 
José Mourinho ist eine Ausnahmeerscheinung in der Welt des Fußballs und der erfolgreichste Fußballtrainers seiner Generation.
Mehr...



Unsere
Buch-Empfehlung
Juli 2016

 Die Honigtöchter

Die geheime Sprache der Bienen erzählt von Liebe und der Vergangenheit einer Insel.
Mehr ...





 

 





































































































































Golfkurse
Golf/Aktuell/News